Basilika Santa Maria del Mar

Share
Santa Maria del Mar

Basilika Santa Maria del Mar

Die Basilika Santa Maria del Mar hat die authentischste Geschichte dieser gotischen Kirche.

Es wurde mit den Händen der Bewohner der Gegend zwischen 1.329 und 1.383 errichtet.

Es hat ein strenges Aussehen mit einem imposanten Interieur, das von den schwarzen Steinen gewährt wird, die diese Farbe aufgrund des Feuers, das es während des Bürgerkriegs erlitten hat, angenommen haben.

Darüber hinaus zieht die Basilika Santa Maria del Mar in der Regel viele begeisterte Leser an, die in die Fußstapfen von Ildefonso Falcones treten.

Wer wurde von diesem Ort inspiriert, die Kathedrale des Meeres zu schreiben.

Mehr über die Basilika

Willkommen im Herzen des Gotischen Viertels von Barcelona, ​​der Heimat der beeindruckenden Basilika Santa María del Mar. Diese als „Kathedrale des Meeres“ bekannte Kirche aus dem 14. Jahrhundert ist ein wahres Beispiel der katalanischen Gotik. Es zeichnet sich durch seine große Leuchtkraft, seine wunderschönen Buntglasfenster und seine imposante dreischiffige Struktur aus. Sein Rosettenfenster, eines der größten der Welt, erhellt den Innenraum mit seinen beeindruckenden Farben. Darüber hinaus ist sie als Protagonistin des Romans „La Catedral del Mar“ des Autors Ildefonso Falcones bekannt. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, dieses architektonische Wunder zu besichtigen und in die Geschichte der Stadt Barcelona einzutauchen!

Trinkgeld: Es befindet sich im modernen Viertel von El Born, wo Sie auch das Picasso-Museum besuchen oder das lebhafte Nachtleben genießen können.

Kirche des Berges TibidaboKLOSTER VON PEDRALBES

Related posts

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

hello.